Tanzlehrer

Yanieri Martinez Lopez ist leidenschaftliche Salsera aus Havanna wo sie von Kindesbeinen an getanzt hat. Sie lebt seit mehreren Jahren in der Schweiz und unterrichtet bereits viele Jahre an Tanzschulen in Bern, Aarau, Basel und Zürich und an diversen internationalen Kongressen. Ihr unverkennbarer Stil und ihre Leichtigkeit und Grazie haben schon viele Tänzer verzaubert. Ihr Spezialitäten sind ihr unverkennbares und beliebte Lady Styling “Estilo Yanieri”, Mambo, ChaChaCha, Despelote und Rumba.

 

Arnaldo Rippes Leidenschaftlicher Salsero aus Kuba. Diplomiert in Psychologie und Pädagogik an der Universität in Havanna. Daraufhin langjähriger Mitarbeiter als Medienexperte und Projektleiter beim kubanischen Fernsehen. Lebt seit 1998 in der Schweiz. Arnaldo vermittelt uns mit seiner weitgreifenden Erfahrung, einem strukturierten Aufbau und viel Humor die Tanzschritte und Figuren des kubanischen Salsas. Durch seine Art erhalten wir auch den Zugang zur kubanischen Lebensfreude und Kultur. Arnaldo kombiniert und findet ständig neue Figuren, die auch für alteingesessene Salseros immer wieder Neues beinhalten. Arnaldo Rippes unterrichtet an vielen internationalen Kongressen und Festivals den Salsa Cubana, Rueda de Casino, Son, Men-Styling, Führen+Führen-lassen.

Marisuri Garcia stammt aus Kuba, wo sie verschiedenste Tanzausbildungen sowie die Hochschule für Kunst in Kuba absolviert hat. Marisuri ist in der schweizerischen Salsa Szene als die Salsa Koryphäe schlechthin bekannt. Marisuri bewegt sich nicht nur sinnlich und erotisch sondern besitzt ein enormes Charisma und drückt sich mit ihrem Körper aussergewöhnlich kraftvoll aus. Da sie schon öfters in der Schweiz unterrichtet hat, sind Ihre Lektionen unserer Mentalität angepasst und bestens strukturiert, wobei die kubanische Leichtigkeit und der spielerische Tanzstil nicht verloren gehen.
 

 

Gerardo Patsy Santos López stammt aus Habana, Kuba. 1999-2006 tanzte er als professioneller Tänzer in der Compañia Folklorica Cubana. Während seiner Zeit als Tänzer unterrichtete er auch an verschiedenen nationalen und internationalen Tanzschulen. Patsy macht es unglaublich viel Freude sein Wissen und Können weiterzugeben, sei es im Casino, Rumba, Cha Cha Cha, Bolero oder Son. Er hat in verschiedenen Theatern von Kuba gearbeitet, reiste für Auftritte in andere Länder, wie Venezuela und war Schüler in der Escuela National de Arte in Kuba. Bevor er im November 2006 in die Schweiz reiste war Patsy Lehrer an der Conjunto Folklorico Universitario de la Habana, wo er unter anderem Kubanische Volkstänze wie Afro, Rumba, Rueda de Casino, Son etc. unterrichtete. Seit November 2006 unterrichtet er an verschiedenen Tanzschulen in der Schweiz, gibt Privatstunden und Workshops.

Rita Fischer & Erich „Qu’erico“ Fischer sind begeisternde und sehr erfahrene Salsatänzer und Leiter der bekannten Berner Tanzschule Salsanama.  

 

 

 

 

Stefanie Keller hat bereits als Jugendliche in verschiedene Tänze hineingeschnuppert, dann intensiv Salsa Cubana getanzt und im Jahre 2012 dem Kizomba verfallen. Seit dort ist es ihre grosse Leidenschaft.
Stefanie absovierte ihre Ausbildung zur Tanzlehrerin bei Mestre Petchu in Lissabon für Kizomba und Semba. Sie ist Spezialisiert auf Kizomba (traditional), Semba.

 

Nora Lehmann tanzt seit Sommer 2006 Salsa. Sie hat sich in den Bereichen Salsa cubana, Salsa Puertoriqueña, Sala New York Style, Lady-Styling und Despelote intensiv bei verschiedenen Lehrern im In- und Ausland weitergebildet. 

 

 

Alexis Gainza wurde 1962 in Kuba geboren. 1978 gewann er bei einem nationalen Tanzwettbewerb im kubanischen Fernsehen diverse Auszeichnungen als bester Tanzpartner. 1992 begann Alexis mit seinen ersten Tanzkursen für Touristen in Kuba. Seit 1996 unterrichtet er in der Schweiz, unter anderem für den Salsaclub muévete Bern und Dap-2000 Thun. Alexis unterrichtet hauptsächlich den klassischen kubanischen Salsastil, nämlich Casino. Aber auch andere karibische Tanzstile wie z. B. Chachacha, Merengue, Conga und Bachata gehören zu seinem Repertoire. Alexis unterrichtet mit seiner originellen Art, indem er alle Rhythmen und andere Tanzstile dazu mischt, ohne den sinnlichen, kubanischen Stil zu verlieren.

 

Josephina Perrone begeisterte Salsera ist  seit vielen Jahren mit dabei und überzeugt durch Ihre Erfahrung und Energie, mit viel Freude für den Tanz. Mit Alexis ist sie ein eingespieltes Team.

 

xxxx

xxxx

xxxx

Orestes Méjica wurde 1955 in Havanna, Kuba, geboren. Mit 11 Jahren wurde er in die E.N.A. (Escuela Nacional de Arte de la Habana), der nationalen Kunstschule Kubas aufgenommen.  Er tanzte in Kubas besten Tanzkompanien „Conjuncto Folklórico de Cuba“ und „Danza Nacional de Cuba“. 1985 wurde er Solist und bereiste als solcher über 20 Länder in Afrika, Europa, Mittel- und Südamerika. Er ist Lehrer für Danza Contemporánea Cubana, Afrokubanische Tänze, wie Santería und Rumba und Popular Tänze wie Salsa, ChaChaCha, Mambo, etc. Orestes bringt über 30 Jahren Erfahrung als Tanzlehrer, Tänzer und Choreograph.

xxxx

Natalia Vidal & Stefan Guggisberg  sind erfahrene und begeisterte Tänzer, die seit Jahren alle Style der Salsa unterrichten. Sie haben sich insbesondere in den Stilen Salsa Puertoriqueña, Salsa New York Style und Bachata weitergebildet. Sie unterrichten seit mehreren Jahren mit viel Spass und Engagement gemeinsam Salsa und Bachata auf allen Niveaus.

xxxx

xxxx